Lock Latency Arbitrage Software für MT4 und FIX API (Copy)

Diese Software ist ein exzellentes Tool für MT4 und auch FIX API Trader. Die Software öffnet Orders in gegensätzliche Richtungen in verschiedenen Konten, egal ob die Konten beim gleichen Broker oder verschiedenen Brokern sind.

$849.00

Purchase this product now and earn 8 Points!
or

Product ID: 3191 Kategorie:

Diese Software ist ein exzellentes Tool für MT4 und auch FIX API Trader. Die Software öffnet Orders in gegensätzliche Richtungen in verschiedenen Konten, egal ob die Konten beim gleichen Broker oder verschiedenen Brokern sind.

Im Falle einer Arbitrage-Situation schließt die Software die offenen Orders und platziert eine Nachlaufsperre auf einer korrespondierenden virtuellen Order. Sobald das Stop-Loss oder Take-Profit Level erreicht ist, öffnet die Software eine neue Locking-Order auf der anderen Seite.

Das ist eine raffinierte Lösung, die die Dauer offener Orders verlängert und die Arbitrage-Trading-Akitivität des Brokers verbirgt. Es realisiert für den Trader auch schnellere Fills, sodass weniger durchrutscht.

Video: “So funktioniert Lock Arbitrage Software”

 

Wie funktioniert Lock Arbitrage Software?

 

F.A.Q.

F. Brauche ich VPS, um die MT4 Lock Arbitrage Software zu verwenden?
A. Ja, das tust du. Sie benötigen VPS, das sich im selben Rechenzentrum befindet wie der MT4-Server Ihres Brokers. Nach Zahlungseingang empfehlen wir Ihnen ein paar VPS-Anbieter und bieten Rabatt-Coupon.
F. Ich bin kein erfahrener Devisenhändler. Können Sie mir bei der Installation der MT4 Lock Arbitrage Software helfen?
A. Ja, wir bieten kostenlosen und lebenslangen Support für unsere Software und unser Support-Team installiert und passt die MT4 Lock Arbitrage-Software für Sie auf Ihrem VPS an.
F. Wie viele MT4-Konten oder FIX-API-Konten kann ich zur MT4 Lock Arbitrage-Software hinzufügen?
A. Wir bieten 2 Lizenzen für die MT4 Lock Arbitrage Software an. Mit jeder Lizenz können Sie Software auf 1 VPS installieren und verwenden. Sie können für jede Installation der MT4 Lock Arbitrage-Software unbegrenzte MT4-Konten und unbegrenzte FIX-API-Konten hinzufügen. Sie können VPS jederzeit ändern und wir werden Ihre Lizenz neu zuordnen.
F. Was soll ich tun, wenn mein Broker nicht auf Ihrer Liste steht?
A. Wenn Ihr MT4-Broker nicht in unserer Liste enthalten ist, müssen Sie uns lediglich eine Datei mit der Erweiterung .srv aus dem Ordner MetaTrader4 -> Datenordner / config / senden, und wir fügen Ihren Broker hinzu. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller bereits hinzugefügten FIX-API-Connectors:
4FXBROKERS, ADSS, ALPHA, CFH, CIRCLE_MARKETS, CMC, CTRADER, CURRENEX, DUKASCOPY, EXANTE, FIRSTDERIVATIVES, FXBA, FOREXWARE, FORTEX, FXCM, FXPIG, ICM, INTEGRAL MATCHTRADE, MGM, NEXUSPRIME, ONETRADE, ONEZERO, PFD, PREISMÄRKTE, PRIMEXM, PROBUSFX, SAXO, SPOTEX, Swissquote, SQUARED_FINANCIAL, THINKFOREX, TRADAIR, TT, VISUALTRADING, XENFIN. Einige FIX API-Broker können Standard-Connectors wie PrimeXM oder OneZero verwenden. Wenn Ihr Broker einen anderen Anschluss hat, können wir ihn gegen eine angemessene zusätzliche Gebühr hinzufügen.
F. Muss ich ein Konto bei einem schnellen Forex-Broker eröffnen und das zweite bei einem langsamen Forex-Broker?
A. Nein. Lock Arbitrage ist eine Forex Latenz Arbitrage, jedoch mit Hedge oder Lock. Weitere Informationen: https://drive.google.com/file/d/1-2SCtYKSKEwG6rSdYDZWnVSYBWJDz_Gw/view Mithilfe der Sperre können Sie Arbitrage-Aktivitäten vor dem Broker verbergen. Sie müssen 2 Konten mit demselben langsamen Broker, jedoch unter 2 verschiedenen Namen eröffnen oder 2 Konten mit 2 verschiedenen langsamen Brokern unter demselben Namen eröffnen. Wir werden an drei Endpunkten einen kostenlosen schnellen Forex-Feed bereitstellen: London, New York, Tokio;

Tips and hints

Wenn Sie 2 Konten mit demselben Broker für die VIP MT4 Lock Latency Arbitrage Software verwenden, sollten Sie einige Regeln befolgen:
– Konten sollten unter verschiedenen Namen registriert werden
– Konten sollten zu unterschiedlichen Zeiten eröffnet werden (mindestens einige Tage zwischen den Anmeldungen)
– Konten sollten von verschiedenen Standorten / IPs aus registriert werden (z. B. Heim-PC und VPS)
– Die eingezahlten Beträge sollten gerecht, aber nicht gleich sein. – Sie sollten mit 1-2 Währungspaaren handeln, aber nicht mit allen verfügbaren